Grußwort des Präses

Sehr verehrte Schützenfamilie, verehrte Besucher

Die Kleinhauer St.Rochus Schützenbruderschaft blickt auf eine jahrhundertjährige Geschichte im Lebensmittelpunkt der Höhengemeinschaft zurück. Ganz sicher ist dies ein Grund, miteinander zu feiern und fröhlich zu sein.

Als Pfarrer der St.Apollonia Kirchengemeinde Großhau, zu der auch der Ortsteil Kleinhau gehört, darf ich den St.Rochus Schützen zu Ihrem bisher langem Bestehen herzlichst Grüßen und gratulieren. Zugleich danke ich den Schützen für Ihre Teilnahme am Leben unserer Pfarrgemeinde.

Gerade in unserer heutigen Zeit kommt auf die verschiedenen Vereine, Gruppen und Gemeinschaften in einer Pfarrei eine wichtige Aufgabe zu. Unsere Gesellschaft wird zunehmend anonymer. Kontakte verkümmern. Einsamkeit bereitet sich aus. Viele Menschen suchen vergeblich Heimat und Geborgenheit. Sie leiden an einer Umgebung, die immer kälter und herzloser wird. Da brauchen wir Gruppen und Gemeinschaften, die vor Einsamkeit und Isolation bewahren, die Kontakte herstellen und pflegen und so das Miteinander fördern.

Da unsere Kleinhauer Schützen diese wichtige Aufgabe erkennen und ernst nehmen, dass sie in ihren eigenen Reihen und darüber hinaus das Miteinander praktizieren und so helfen, dass unsere Pfarrei eine lebendige Gemeinde bleibt, das wünscht Ihnen von Herzen

Ihr Pfarrer Gregor Neuenhofer